Wir backen's für Sie!

Täglich Backwaren nach echter Handwerklicher Tradition - in ofenfrischer Spitzenqualität an unsere siebzehn Verkaufstellen zu liefern - ist die Herausforderung, der wir uns jeden Tag stellen.

Unsere zwanzig Bäckerinnen und Bäcker, sowie vier Auszubildende, stellen für Sie täglich zwanzig Sorten Brötchen und fünfzehn Sorten Kuchen her. Nach altem sächsischen Familienrezept stellen wir unsere Eierschecke und unser Rabensteiner Bauernbrot nur mit den besten naturbelassen Zutaten her. Zwanzig verschiedene Brotsorten nach eigenen Rezepten und selbst hergestelltem Natursauerteig sind ein Genuss für jeden Brotliebhaber. Dabei verzichten wir ganz bewusst auf Backvormischungen und andere Fertigmehle.

Besuchen Sie unsere Bäckerei und Konditorei in Chemnitz für Ihre Backwaren. Unsere Bäckerei hat auch sonntags geöffnet.

Wir verkaufen für Sie! - Sie werden von Fünfundsiebzig Fachverkäuferinnen in unseren Verkaufsstellen in Chemnitz, Limbach-Oberfrohna und Stollberg bedient.

Unsere Verkäuferinnen informieren Sie gern über die in unseren Backwaren verwendeten Zutaten. Unser Mehl kommt generell nur aus Sachsen, Dinkel kommt aus kontrollierten sächsischem Anbau!

Wir sind Ihr Ansprechpartner für frisches Brot! Dabei hat unsere Bäckerei und Konditorei in Chemnitz auch sonntags geöffnet.




Aktuelle Spezialitäten 

Ostern Ei, Ei, Ei ist gerade vorbei und schon ist er da, der Wonne-Mai. Und bekanntlich bringt er so allerlei Neues. In den Filialen unserer Schäfers Backstube ist das unser neuen Brot des Monats - das "Chia-Roggen-Brot".

Das 500g-Kastenbrot ist dabei nicht nur täglich frisch, lecker und gutaussehend, sondern auch dank seiner Zutaten gesund und leicht bekömmlich. Mit 31 Tagen bietet der Monat damit auch ausreichend Zeit für gesundes auf dem Tisch.


Bei dem herrlichem Wetter der letzten Tage fand man beim ganz, ganz, ganz genauen Hinschauen, zumindest wie wir als Bäcker es tun, schon die ersten Waldfrüchte (oder zumindest die Blüten).
Ein guter Grund ins geheime Zutatenbuch zu blicken und zu schauen, was daraus entstehen kann.
Wir nennen es unsere Waldfruchtschnecke, ein Anderer nennt es lockeren Hefeteig, mit einer Quarkfüllung, Waldbeeren und Streusel. Und wie nennen Sie es?