Unser Brotway

»Vollkornen authentisch« und mit »Laib und Mehle« bei der Sache. Leidenschaft als Zutat ist bei uns nicht nur eine Prise, sondern der Hauptbestandteil unserer Arbeit. Backvormischungen und andere Fertigmehle kommen bei uns nicht in die Tüte und erst recht nicht in unsere Backwaren, die wir täglich frisch für dich backen.

Die Produktion befindet sich seit 2022 komplett in unserem Herzstück in der Kalkstraße, das noch viel mehr als nur die Hauptzentrale von Schäfers Backstube ist. Als Schäfers Filiale, Café und Bistro lädt es die ganze Familie zum Verweilen ein. Hier sitzt du direkt an der Quelle unserer Produktion, besser gehts nicht!

Neugierig geworden? Wir zeigen dir, was unser Brot so besonders macht!

Unser Brotway
Unser Brotway

Die Herkunft

Das Getreide für unsere Brote stammt ausschließlich aus Sachsen, unterliegt ständiger Quali­tätskontrolle und wird in der Webermühle in Braunsdorf verarbeitet bevor es zu unseren über 20 Bäckern in die Backstube kommt.

Die Verarbeitung

Roggensauerteig – Zusammen mit Roggenmehl und etwas Wasser ist dies die Grundlage aller unserer Brote. Der Teig wird natürlich von uns selbst hergestellt und durchläuft dabei einen 16-stündigen Reifeprozess bei exakt 24 Grad. Dabei entwickelt er seinen hervorragenden Geschmack und entfaltet sein ganzes Potenzial. Auch während des Herstellungs­prozesses achten wir sorgsam auf Qualität. So werden zum Beispiel das Gewicht und die Form regelmäßig kontrolliert, die Ruhe- und Gärphasen unserer Teige penibel eingehalten und natürlich auf Hygiene geachtet.

Unser Brotway
Unser Brotway
Unser Brotway
Unser Brotway

Das Backen

Auch hier herrscht Genauigkeit um unsere gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten zu können. Bei exakt 260 Grad werden unsere Brote in die Öfen geschoben und über 50-60 Minuten gebacken. Am Ende ist die Temperatur kontrolliert auf 240 Grad gefallen und unsere Brote bereit für ihren großen Auftritt.

Ach du gutes Brötchen

Alle unsere Brötchen werden unter einer Langzeitführung hergestellt, das bedeutet, sie werden während einer 18-stündigen kühlen Gärphase schonend von 2 auf 18 Grad erwärmt. Durch die langsame Gärphase kann die Stärke das Wasser besser verquellen, somit entfalten die Brötchen ihr volles Aroma. Doch nicht nur dem Geschmack kommt diese Methode zu Gute, auch die Bekömmlichkeit verbessert sich, da sich die Stärkemoleküle während des Prozesses in Einzelteile zerlegen und am Ende besser verdaut werden können.

Unser Brotway
Unser Brotway
Unser Brotway

UnserE Geschichte

1886
Gründung

1886 mit dem Bau des jetzigen Bäckereigeschäftes auf der Oberfrohnaer Str. von Bäcker Ernst Kirchhof aus Kändler.

Bis 1926
Mehrere Übernahmen

U.a. von Friedrich August Schmidt und Bäckermeister Bernhard Arthur Weidauer; diverse Um- und Anbauten, u.a. Anschaffung und Inbetriebnahme von modernen Dampfbackofen

bis 1977
Meisterprüfung

Gunter Schäfers Meisterprüfung, Ehepaar Schäfer zieht nach Karl-Marx-Stadt; Übernahme der ehemaligen Bäckerei Priemer

bis 1991
Ständige Modernisierung
(u.a. Ladenbereich, neuer elektrischer Backofen) und Umbaumaßnahmen; neues Bäckereigebäude; erste Fi­liale auf der Bodelschwingstraße in Chemnitz
2001
Meisterprüfung die Zweite

Meisterprüfung von Dirk Schäfer (Sohn & jetziger Geschäftsführer)

bis 2009
Stetige Expansion

Neun Filialen mit 48 Mitarbeitern, Erweiterung der Geschäftsräume; Neubau eines Bäckereigebäudes mit 550qm; Erweiterung der Ofenanlage und Kühlfläche

2013
Kommanditgesellschaft

Schäfers Backstube wird zu Kommanditgesellschaft (KG); Dirk Schäfer wird persönlich haftender Gesellschafter, Gunter Schäfer Kommanditist; inzwischen 20 Filialen mit über 120 Mitarbeitern; ältestes ortsansässiges Unternehmen in Chemnitz Rabenstein

bis Heute
Handwerkliche Tradition
Trotz modernster Technik, welche uns die Arbeit er­leichtert, stellen wir all unsere Backwaren bis heute nach handwerklicher Tradition und Familienrezepten her – und das natürlich mit Leidenschaft.
2022
Unser Herzstück

Endlich konnten wir die große Eröffnung gebührend feiern. Das Herzstück ist nichts Geringeres als unsere neue Unternehmenszentrale, Produktion und ein fantastisches Café & Bistro für unsere liebsten Gäste! Wir freuen uns auf euren Besuch!